Continental testet Sportreifen mit imc-Messtechnik

Hochleistungsreifen „SportContact 6“ auf der Teststrecke


Continental wählte für die Markteinführung des neuen Hochleistungsreifens Sport-Contact6 die Rennstrecke Bilster Berg. Eingeladen waren Fachpresse und Händler, um unter dem Motto „Sixperience“ den neuen Sport-Reifen sowohl im Fahrpräzisionstest als auch im Nassbremsversuch auszuprobieren. Insgesamt standen 15 Sportfahrzeuge bereit, in deren Kofferraum sich jeweils ein Datenlogger des Typs imc BUSDAQ-X befand, der während der Fahrt Messdaten aufzeichnete und per Fernübertragungssoftware imc LINK zum Boxenstopp übermittelte.

-> Laden Sie den vollständigen Anwenderbericht herunter

Top