Weigh-in-Motion-Messsystem

imc-Messtechnik sorgt für Sicherheit auf Brücken

Mit 5,5 Kilometern ist die Suramadu-Brücke die längste Brücke Indonesiens. Die mautpflichtige Schrägseilbrücke verbindet die Städte Surabaya auf der Insel Java und Bangkalan auf der Insel Madura. Sie verfügt über zwei Fahrspuren in jeder Fahrtrichtung und weist je eine Spur für Rettungsfahrzeuge sowie Krafträder auf. 

Damit jederzeit eine sichere Brückenbefahrung für alle Verkehrsteilnehmer gewährleistet ist, gilt es bestimmte Belastungsgrenzen einzuhalten. Fahrzeuge, die die SuraMadu-Brücke passieren wollen, dürfen nicht mehr als 10 Tonnen schwer sein. Bevor die Fahrzeuge grünes Licht für die Befahrung der indonesischen SuraMadu-Brücke erhalten, müssen sie ein „Weigh-in-Motion“-System durchlaufen. Dies stellt sowohl an die Sensorik als auch an die Messtechnik gewisse Herausforderungen. Um die fahrenden LKWs zu wiegen sind schnelle Sensoren und echtzeitfähige Messsysteme gefragt. Schließlich soll der Verkehrsfluss nicht unterbrochen werden.

Der Kunde Pt Struktur Pintar Indonesia nutzt für das Weigh-in-Motion-System imc-Messgeräte des Typs imc C-SERIE mit Echtzeitverrechnungsfunktionalität.

Top