• Tag 1: Grundlagen der Messtechnik

1. Seminartag der imc Messtechniktage

Grundlagen der Messtechnik

Am ersten Tag der Messtechniktage geht es um die Grundlagen der Messtechnik. Sie erhalten eine praxisnahe und kompakte Zusammenfassung über physikalische Grundlagen, Sensoren, Datenerfassung und -analyse sowie einen Überblick über den Stand der Technik.

Agenda und Kursinhalte:

10:00 - 10:15 Uhr

Empfang & Eröffnung

10:15 - 12:00 Uhr

Einführung physikalische Messtechnik
(Dr. Holger Knopp, imc Test & Measurement GmbH)

  • Einführung Messtechnikgrundlagen
    • Definition des Begriffs "Messen"
    • Einheitensystem und Basisgrößen
    • Grundlegende Unterteilung der Messtechnik
  • Grundlagen zu Sensoren
    • Wirkprinzipien von Sensoren
      • Temperaturen
      • Druck
      • Kraft, Beschleunigung
  • Prinzipien zur Datenerfassung
    • Grundlagen zur AD-Wandlung
      „unendliche Welt – endlicher Platz nach Datenerfassung“
      • Auflösung und Dynamik
      • Abtastratenwahl und Abtasttheorem

12:00 - 13:00 Uhr

Mittagspause - Wir laden Sie ein

13:00 - 13:50 Uhr

Messunsicherheit bestimmen
(Dr. Holger Knopp, imc Test & Measurement GmbH)

  • Grundlagen zur Bestimmung der Messunsicherheit mit Monte-Carlo Methoden
  • Beispiele zur Identifikation des Einflusses von Messunsicherheit auf die Interpretation von Messergebnisse
13:50 - 14:00 Uhr Pause

14:00 - 15:00 Uhr

Messdaten und Auswertungen
(Dr. Holger Knopp, imc Test & Measurement GmbH)

  • Visualisierungsmöglichkeiten für Messdaten
  • Betrachten und Analysieren von Serien- bzw. Reihenmessungen
  • Typische Nachbearbeitung von Messdaten
  • Erzeugen von Messreports
  • Verwaltung von Messdaten

ab 15:00 Uhr

Networking & Austausch

 

 

Top