Auf dem Prüfstand - So lässt sich die Zukunft der Elektromobilität schon heute testen

Erschienen in: antriebstechnik (Ausgabe 4/2010)

Viele Komponenten, die in Zukunft in elektrisch betriebenen Fahrzeugen eingesetzt werden, befinden sich heute noch in der Entwicklung oder der Erprobung. Die Verifikation der Ergebnisse erfolgt auf Prüfständen, die neben der elektrischen Versorgung für den Fahrbetrieb auch entsprechende elektrische Belastungseinheiten für den Bremsbetrieb zur Verfügung stellen. Lesen Sie, warum diese Prüfstände für die kostengünstige Erprobung und eine erfolgreiche Entwicklung der Antriebstechnik unumgänglich sind.

Den vollständigen Fachartikel können Sie rechts als PDF anschauen und herunter laden.

Top