Hinweise zur Reparaturabwicklung

Schnelle und umfassende Reparatur eines defekten Gerätes

Nur eine komplette Reparatur gewährleistet eine vollständige Wiederherstellung aller Funktionen und eine hohe Betriebssicherheit. Wir empfehlen daher folgenden Weg:

Umfassende Sicherheit: Reparatur mit zusätzlicher Systeminspektion

Empfohlen, wenn die letzte Systeminspektion länger als 12 Monate zurückliegt.

Was beinhaltet eine Reparatur mit zusätzlicher Systeminspektion?

Es wird eine vollständige Reparatur Ihres Systems gemäß Fehlerbeschreibung und ausgefülltem Serviceauftrag durchgeführt sowie zusätzlich eine umfassende Systeminspektion inklusive Kalibierung und Justage. Im Anschluss erhalten Sie einen Servicebereicht mit Testzertifikat bzw. Kalibrierzertifikat.

Welche Vorteile hat eine Reparatur mit Systeminspektion?

Die imc Systeminspektion ist der beste und sicherste 100%-Funktionstest, bei dem auch versteckte Fehler gefunden werden. Bei Reparaturen ist oft auf Grund des Fehlers oder wegen Teiletausch auch ein Neuabgleich erforderlich

Beispiel:

Fehlermeldung des Kunden:

Das Netzteil ist defekt.

Fehlerbild nach ausführlicher Systeminspektion durch imc:

Defekte Eingangskanäle belasten das Netzteil. Zusätzlich: DAC (Analoge Ausgänge) Kanal 2 defekt.

Ergebnis:

Der Kunde erhält ein vollständig repariertes und nach Prüfplan des Herstellers einwandfrei gepüftes Gerät mit Testzertifikat zurück. Sollte eine Justage nötig sein, so wird diese selbstverständlich gleich mit durchgeführt. In diesem Fall erhält der Kunden einen neuen Kalibrierschein zu seinem Gerät.

Kostenvoranschlag

Bei Reparaturen ist es nicht möglich vorab die tatsächlich auftretenden Kosten abzuschätzen.
Bitte wählen Sie daher im Servicefall zwischen folgenden Möglichkeiten:

  • Festlegung eines Betrages bis zu dem die Reparatur erfolgen kann und erst bei Überschreitung gesonderte Freigabe.
    (Empfohlen)
  • Reparatur erfolt erst nach Freigabe des Kostenvoranschlages
    (Nicht empfohlen, wenn zeitkritisch)
  • Servicevertrag mit detaillierten Vereinbarungen als Rahmenvertrag oder innerhalb eines Systempflegeabkommens
    Mehr zur Systempflege
Top