• E-Motorenprüfung als Dienstleistung

    schnell • präzise • zuverlässig

Ihre Auftragsmessung

Ihr Motor professionell vermessen auf imc E-Motorenprüfständen

In der Entwicklung neuer Antriebskonzepte und Elektromotoren sowie in der Qualitätssicherung ist für ein erfolgreiches Produkt das schnelle und effiziente Prüfen mit intelligenter Verarbeitung und Protokollierung der Messdaten und Ergebnisse entscheidend.

imc bietet zahlreiche Dienstleistungen rund um die E-Motorenprüfung: von der Beratung vor Ort über die Lastenhefterstellung bis hin zur kompletten Vermessung Ihres E-Motors. Auf hauseigenen Elektromotorenprüfständen testen wir für Sie unterschiedlichste E-Motoren und Komponenten. Zu jeder Prüfart erhalten Sie am Ende sowohl die vollständigen Messdaten wie auch einen umfangreichen Prüfbericht mit Ergebnisdaten.

Welche Prüfungen bietet imc?

  • Kennlinienaufnahme/-prüfung
  • Rast-, Reib- und Haftmomentmessung
  • Thermische Motorauslegung anhand der Nennbetriebsarten
  • Generatorische Messung: Hier wird der Prüfling von der Lastmaschine angetrieben und die in die Statorwicklung induzierte Spannung gemessen. Der Prüfling wird hierbei auf eine vorgebbare Drehzahl in definierbarer Zeit geschleppt.
  • Massenträgheitssimulation von Elektromotoren
  • Parameter-Identifikationsprüfungen von DC-Motoren
  • Parameter-Identifikationsprüfungen von EC-Motoren
  • Prüfung von EC-Motoren mit integriertem Controller über CAN, CANopen, LIN und weiter
  • Flussgrößenbestimmung bei EC-Motoren
  • Automatisierter Prüfablauf mittels diverser Prüfpläne

Welche Prüflinge können getestet werden?

  • EC-Motoren
  • DC-Motoren
  • 1- und 3-Phasen-AC-Motoren
  • Kondensatormotoren
  • Komponenten wie Getriebe, Lenksysteme, etc.

Die flexibel anpassbare Lösung:

Das imc-Prüfkonzept ermöglicht die kundenindividuelle Auslegung der Hardware-Komponenten und ist somit für jeden Prüfling optimal anwendbar. So kann beispielsweise sowohl ein Controller des Auftraggebers als auch ein Standardcontroller zum Einsatz kommen. Ebenso erfolgt die Auslegung von Spannungs-, Strom-, Drehzahl- und Drehmomentbereichen nach den Wünschen des Kunden. Dabei kann das System jederzeit modular erweitert werden. Das Herz der Prüfstände bildet ein imc Messgerät zusammen mit der Echtzeitverrechnungs-Komponente imc Online FAMOS. Die imc-Lösung ermöglicht sowohl die Aufnahme aller erforderlichen Messgrößen als auch die gesamte Regelung aller relevanten Systemkomponenten.

Flexible Testsoftware

Leistungsdaten des imc-Prüfstands EC06:

  • Zwei Synchron-Servomotoren als Belastungseinheit:
  • Nennmoment 5,5 Nm
  • Stillstandsmoment 13 Nm
  • Drehzahl: max. 7.900 U/min
  • Anbau von Planetengetriebe mit i = 5 Übersetzungsverhältnis möglich
  • DC-Netzteil:
  • 60 V, 200 A, 12 kW
  • Elektronische Last:
  • max. 50 A
  • Interner EC-Motorcontroller
  • Externer EC-Motorcontroller oder EC/BLDC-Prüflinge mit eigenem Controller einsetzbar
  • Zweibereichsmesswellen mit 10/50 Nm
Top