• LUXACT

    Berührungslose Weg- und Geschwindigkeitsmessung

Optische Sensoren zur berührungslosen Weg- und Geschwindigkeitsmessung: LUXACT

LUXACT

Die LUXACT-Sensoren basieren auf einem neuen optischen Messprinzip, das eine berührungslose Weg- und Geschwindigkeitsmessung unabhängig von
der Beschaffenheit der reflektierenden Oberfläche ermöglicht und große Arbeitsabstände erlaubt. Zusätzlich stellt die blendenfreie Technik des
Sensors mehr Licht zur Verfügung, welches einen besseren Signal-Rausch-Abstand zur Folge hat. Ein entscheidender Vorteil – gerade bei kritischen
Oberflächen wie nasser oder schneebedeckter Fahrbahn sowie bei schnell wechselndem Untergrund wie z. B. beim Überfahren von Kanaldeckeln oder
Bahnübergängen.


Die LUXACT-Sensoren stellen mit ihren einzigartigen physikalischen Eigenschaften ein hochgenaues Werkzeug zur Verfügung, das eine Fülle an neuen Möglichkeiten eröffnet, die mit der bisherigen Technik nur eingeschränkt oder gar nicht realisierbar waren. Ergänzt wird das neue optische Prinzip durch eine inertiale Sensortechnik, die im Vergleich zur bisher üblichen Filterung den Informationsgehalt und die Datenintegrität der Messdaten steigert. Dadurch liefern die neuen LUXACT-Sensoren verlässliche Ergebnisse in Echtzeit und mit geringstem Rauschen – auch unter schwierigsten Bedingungen.

Auf einen Blick

Berührungslose Weg- und Geschwindigkeitsmessung
  • Berührungslose Weg- und Geschwindigkeitsmessung
  • Neuartiges, optisches Prinzip sorgt für präzise Ergebnisse auch unter widrigen Bedingungen
  • Oberflächenunabhängig – keine Oberflächen-Kalibrierung notwendig
  • Blendenfreie Technik sorgt für einen besonders
    guten Signal-Rausch-Abstand
  • Erlaubt Messungen auf schwierigsten Oberflächen wie Schnee, Eis, Nässe, Schotterbett oder Acker
  • Große Arbeitsabstände möglich
  • Einfache Montage durch austauschbare Halterungen
  • Integrierte Inertial-Sensortechnik erhöht Informationsgehalt und verhindert Signalausfälle
  • Kompatibel zu beliebigen Messdatenerfassungssystemen
    Top