SENSOR + TEST 2018

Die SENSOR+TEST ist das weltweit führende Forum für Sensorik, Mess- und Prüftechnik. Im letzten Jahr präsentierten 569 Aussteller aus 29 Nationen eindrucksvoll das gesamte Spektrum der messtechnischen Systemkompetenz vom Sensor bis zur Auswertung.

Die parallel zur Ausstellung stattfindenden Kongresse - die 19. ITG/GMA-Fachtagung Sensoren und Messsysteme 2018 und die ettc2018 European Test and Telemetry Conference - werden die Veranstaltung mit wissenschaftlichen Grundlagen und Ausblicken in die Zukunft der Branche bereichern. Besuchen Sie uns in Halle 1 auf dem Hauptstand 310 und der DMS-Ausstellung am Stand 561.

Weitere Informationen erhalten Sie im Internet unter: www.sensor-test.de

Veranstaltungsdatum

26.06. - 28.06.2018

Veranstaltungsort

Messezentrum Nürnberg
Karl-Schönleben-Straße
90471 Nürnberg

imc-Standnummer

Halle 1, Stand 310
Halle 1, Stand 561

Produktpremiere: Faseroptisches Temperatur-Messmodul

Auf der Fachmesse SENSOR+TEST stellt imc erstmals das neue faseroptische CAN-Messmodul imc CANSAS-FBG-T8 der Öffentlichkeit vor. Das Modul revolutioniert die Temperaturmessung in Hochvolt-Umgebungen, da es unempfindlich gegenüber elektrostatischen und elektromagnetischen Einflüssen ist und die optischen Sensoren keinerlei elektrische Leitfähigkeit aufweisen. Das Modul misst an acht optischen Eingängen mittels speziell entwickelten Faser-Bragg-Gitter-Sensoren (FBG) Temperaturen auf beliebigen Potentialen und gibt sie via CAN wieder aus.

Mehr erfahren

Weitere Neuheiten

Neue Generation des Vielkanal-Messsystems imc SPARTAN-N

Ausgestattet mit einer neuen Basiseinheit, unterstützen die imc SPARTAN-Systeme nun das gesamte imc Portfolio an Feld- und Fahrzeugbus-Interfaces inklusive „CAN-FD“. Darüber hinaus ermöglicht die neue Generation eine Synchronisation über Netzwerk (NTP). Als Messmodule stehen 16-kanalige, isolierte Temperatur- und Spannungs-Messverstärker sowie Brückenverstärker zur Auswahl. Neu dazugekommen ist ein preiswertes Modul zum Anschluss von LVDT-basierten Sensoren wie z.B. induktive Wegaufnehmer.

Mehr erfahren

Rad-Telemetrie zur schnellen Erfassung von Bremstemperaturen

Gemeinsam mit CAEMAX präsentiert imc ein neues System zur drahtlosen Temperaturmessung an Fahrzeug-Rädern. Das System basiert auf der CAEMAX-Dx-Telemetrie und erfasst bis zu vier Thermoelemente an einem Rad. Mit einer Abtastrate von 200 Hz lassen sich dabei selbst hochdynamische Temperaturverläufe bei Bremstests präzise untersuchen.

Mehr erfahren

Modulare Mehrkanal-Telemtrie für vielkanalige Anwendungen auf rotierenden Wellen

Mit der MTP-NT-Telemetrie präsentiert KMT und imc ein besonders flexibles Telemetriesystem das modular und kopakt aufgebaut ist. Es besteht aus frei wählbaren Sensormodulen, einem Controller-Modul und einer induktiven Sendeeinheit. Je nach den Bedürfnissen des Anwenders kann das Telemetriesystem frei zusammengestellt und auch nachträglich noch angepasst werden.

Mehr erfahren

Testfahrt auf dem Fahrversuchsgelände

Auf dem Fahrversuchsgelände erwarten Sie ein mit Sensorik und Messtechnik ausgerüstetes Testfahrzeug von imc & caemax. Verschiedenste Sensoren und Messtechnik erfassen wichtige Daten für Fahrdynamiktests und Betriebsfestigkeitsuntersuchung. Erleben Sie bei einer Testfahrt über den Parcours wie hochpräzise das 6-komponenten Messrad WFT-Cx die Radkräfte und -Momente in allen drei Achsen detektiert. Ergänzend dazu wird am Vorderrad das einwirkende Antriebs- und Bremsmoment mittels des Drehmoment-Messrads WTT-Dx gemessen. Darüber hinaus können Sie sich von der Genauigkeit der berührungslosen Weg- und Geschwindigkeitsmessung mit dem LUXACT-Sensor überzeugen. Außerdem sehen Sie wie ein moderner imc-Datenlogger alle Sensor- und Feldbusdaten synchron erfasst.

imc Sonderausstellung zur Geschichte des Dehnungsmessstreifens

Stand 561 in Halle 1

Sammlung von Prof. Dr.-Ing. Stefan Keil

Der Dehnungsmessstreifen (DMS) ist auch in unserer von schnelllebiger und moderner Technologie geprägten Gegenwart ein in vielen technischen Bereichen unverzichtbares Sensorelement, das sich trotz seines hohen Alters durch besondere Leistungsfähigkeit auszeichnet. Seit seiner Erfindung vor ca. 80 Jahren wurde der DMS ständig an die Anforderungen und Modifizierungen spezieller Anwendungen angepasst und weiterentwickelt. Deshalb findet er heute in hohen Stückzahlen weitverbreitet Einsatzgebiete.

Im Rahmen einer Sonderschau zeigen wir eine Sammlung alter und spezieller DMS, die die Entstehungs- und Entwicklungsgeschichte dieses Sensorelements dokumentieren.

Faseroptische Messtechnik

Ergänzt wird die DMS-Ausstellung durch eine neuen und innovative Technologie zur Dehnungsmessung: Faseroptische Messtechnik. Hierbei werden in Lichtwellenleiter eingeschriebene Faser-Bragg-Gitter als Sensoren verwendet. Gemeinsam mit fos4X zeigt imc alltagstaugliche faseroptische Messtechnik, die Messungen unter extremen EMV- und rauen Umweltbedingungen ermöglicht.

Live zur sehen: Strukturuntersuchung an einem Wind-Blade

  • Dehnungsmessung an einem Windblade-Modell mit faseroptischem Messverfahren.

30 Jahre imc - wir feiern mit Ihnen

Seit 30 Jahren steht imc für produktive Mess- und Prüftechnik. Das möchten wir mit Ihnen feiern!
Täglich ab 12 Uhr laden wie zur Feier auf unseren Stand 310 (Halle 1). An der Theke erwarten wir Sie mit Bier, Würsten, Brezn und Cocktails.

Produktvorträge / Dienstag, 26.06.2018

Uhrzeit Thema

10:30 - 11:00

Industrial IoT: Vernetzte Datenlogger ebnen den Weg in die digitale Welt
Kai Gilbert, imc Test & Measurement GmbH
FORUM Halle 5

12:30 - 13:00

Wie automatisierte Prüfabläufe die Effizienz in der Entwicklung von Elektromotoren erhöhen
Bernd Dippold, imc Meßsysteme GmbH
FORUM Halle 1

15:00 - 15:30 Drahtlose digitale Messdatenübertragung an Maschinen, Anlagen und Fahrzeugen
Andreas Mathes, imc Test & Measurement GmbH
FORUM Halle 5


Produktvorträge / Mittwoch, 27.06.2018

Uhrzeit Thema

12:30 -
13:00

Vorteile modularer und dezentral verteilbarer Messsysteme im Test-Alltag
Sebastian Frank, imc Test & Measurement GmbH
FORUM Halle 5

 

Produktvorträge / Donnerstag, 28.06.2018

Uhrzeit Thema

10:30 - 11:00

Faseroptische Messtechnik - Betriebssicheres Messen von Temperaturen im elektrischen Antriebsstrang
Christian Walther, imc Test & Measurement GmbH
FORUM Halle 1

12:30 - 13:00 Komponentenprüfstände: Von der Konzeption bis zur Gesamtlösung
Detlef Böhne, imc Test & Measurement GmbH
FORUM Halle 5

 

Sie finden uns in Halle 1, Stand 310 und Stand 561.

Top