Prüfstand für Getriebeaktuatoren

Umfangreiche Prüfung – automatisierte Auswertung – schnelle Ergebnisse

  • Das Testobjekt, ein EC-Motor, wird unterschiedlichen Prüfungen unterzogen:
    - Kennlinienmessung mit Akustikmessung
    - Generatorische Messung
    - Dynamische Momentenwelligkeit
    - Handsteuerung
    - Prüfung mit kundenspezifischer ECU an Stelle des eingebauten Controllers
  • Der Controller für den Prüfling ist in den Prüfstand und den Prüfablauf integriert und wird mittels CAN parametriert und gesteuert
  • Umfangreiche Prüfparameter ermöglichen eine flexible Anpassung der Prüfabläufe an den jeweiligen Prüfling
  • Temperaturgeregelte Pausen sorgen für konstante Prüfbedingungen
  • Angepasste, schwingungsentkoppelte Mechanik ermöglicht eine störunempfindliche Körperschallprüfung

Integriert messen, steuern und regeln mit imc:

  • Messdatenerfassung mit imc CRONOSflex 2000G mit Audio-Modul im Prüfraum
  • Berechnung und Visualisierung der Kennwerte in Echtzeit
  • Automatisierte Datenablage in Datenbank
  • Nachverfolgbarkeit der Messdaten zu Prüfparametern
  • Reporterstellung mit imc-Softwarelösung
  • Prüfstandsablaufsteuerung und -regelung mit imc-Messgeräten

Zwei dieser Prüfstände sind weltweit bei Kunden in Würzburg und Detrot im Einsatz.
Getriebeaktuatoren werden in Doppelkupplungs- und Verteilergetrieben eingesetzt und
für die Ölversorgung verwendet. Schnelle Schaltzeiten und verbrauchsoptimierte Schalthinweise werden durch den Einsatz von elektromechanischen Komponenten im Getriebe möglich.

Top